....christoph müller..CHRISTOPH MÜLLER....

....Univ.Lektor Dipl.-Ing. .. UNIV.LEKTOR DIPL.-ING. ....

....Lebenslauf

1985 - Geboren in Zwiesel, Niederbayern, 1985

Architekturstudium an der FH-Erfurt von 2005 bis 2007

Architekturstudium an der TU-Wien von 2007 bis 2012

Diplom mit Auszeichnung bei Dörte Kuhlmann, 2012

Lehrender, Forscher und Architekturschaffender seit 2013

 

Lehre

Entwerfen, 8h „Zentrum für Architektur“, 2013S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „The Art of Re-Creation“, 2013W

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „OperationsoftheFormless“, 2014S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 4h, „Atlas of Material Formations“, 2014S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Fibrosity“, 2014W

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 4h, „Beautifully Grotesque“, 2014W

Michael Hansmeyer, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „The Alchemy of Simulation“, 2015S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Die Transfiguration des Gewöhnlichen“, 2015W

Dörte Kuhlmann, Heimo Schimek, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Resilient Matter“, 2015W

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Frankly Architecture“, 2016S

Dörte Kuhlmann, Heimo Schimek, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Beyond Accidentism“, 2016S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 4h, „Before Sunrise“, 2016S

Kristian Faschingeder, Christoph Müller

 

Modul, 2h, „Präfabrikation“, 2016S

Manfred Berthold, Christoph Müller

 

Projekte

Insgesamt habe ich im Rahmen der letzten 10 Jahre für diverse Büros über 40 Architekturwettbewerbe abgeschlossen und an diversen Direktaufträgen mitgewirkt. Eine kleine Auswahl von eigenen Projekten ist:

 

Widerlager, Wettbewerbsgewinn des TU-weiten Wettbewerbs

Seilbahn Feuerkogel, 2008

 

Biotech, Wettbewerbsgewinn des internationalen CAD-Wettbewerbs

Architects Jury, 2010

 

Panta Rhei, Wettbewerbsbeitrag

Documenta in Kassel, 2011

 

New Beletage, Wettbewerbsbeitrag

Schindler Award, 2012

 

Publikationen

advanced building skins, Proceedings of the International Conference, On Building Envelope Design and Technology, 23-24 April 2015, Graz, Austria, ISBN: 978-3-85125-397-9, Seite 24 bis 25

Operationen des Formlosen, Pneumatische Installation, ISBN-978-3-902844- 50-7, Seite 24 bis 25

New Beletage, Diplomarbeit an der TU-Wien 2012

 

Konferenzen

Advanced building skins, Internationale Konferenz in Graz, 2014

1.Wiener DoktorandInnen Symposium der Architektur, Wien, 2015

Rese Arch, Internationale Konferenz in Bratislava, 2015

..

Lebenslauf

1985 - Geboren in Zwiesel, Niederbayern, 1985

Architekturstudium an der FH-Erfurt von 2005 bis 2007

Architekturstudium an der TU-Wien von 2007 bis 2012

Diplom mit Auszeichnung bei Dörte Kuhlmann, 2012

Lehrender, Forscher und Architekturschaffender seit 2013

 

Lehre

Entwerfen, 8h „Zentrum für Architektur“, 2013S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „The Art of Re-Creation“, 2013W

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „OperationsoftheFormless“, 2014S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 4h, „Atlas of Material Formations“, 2014S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Fibrosity“, 2014W

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 4h, „Beautifully Grotesque“, 2014W

Michael Hansmeyer, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „The Alchemy of Simulation“, 2015S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Die Transfiguration des Gewöhnlichen“, 2015W

Dörte Kuhlmann, Heimo Schimek, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Resilient Matter“, 2015W

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Frankly Architecture“, 2016S

Dörte Kuhlmann, Heimo Schimek, Christoph Müller

 

Entwerfen, 8h, „Beyond Accidentism“, 2016S

Kristina Schinegger, Stefan Rutzinger, Christoph Müller

 

Entwerfen, 4h, „Before Sunrise“, 2016S

Kristian Faschingeder, Christoph Müller

 

Modul, 2h, „Präfabrikation“, 2016S

Manfred Berthold, Christoph Müller

 

Projekte

Insgesamt habe ich im Rahmen der letzten 10 Jahre für diverse Büros über 40 Architekturwettbewerbe abgeschlossen und an diversen Direktaufträgen mitgewirkt. Eine kleine Auswahl von eigenen Projekten ist:

 

Widerlager, Wettbewerbsgewinn des TU-weiten Wettbewerbs

Seilbahn Feuerkogel, 2008

 

Biotech, Wettbewerbsgewinn des internationalen CAD-Wettbewerbs

Architects Jury, 2010

 

Panta Rhei, Wettbewerbsbeitrag

Documenta in Kassel, 2011

 

New Beletage, Wettbewerbsbeitrag

Schindler Award, 2012

 

Publikationen

advanced building skins, Proceedings of the International Conference, On Building Envelope Design and Technology, 23-24 April 2015, Graz, Austria, ISBN: 978-3-85125-397-9, Seite 24 bis 25

Operationen des Formlosen, Pneumatische Installation, ISBN-978-3-902844- 50-7, Seite 24 bis 25

New Beletage, Diplomarbeit an der TU-Wien 2012

 

Konferenzen

Advanced building skins, Internationale Konferenz in Graz, 2014

1.Wiener DoktorandInnen Symposium der Architektur, Wien, 2015

Rese Arch, Internationale Konferenz in Bratislava, 2015....