....Skripten..Lecture Scripts....

....Alle Skripten sind zu den Sekretariatsöffnungszeiten an der Abteilung erhältlich.
.. All the lecture scripts are available during the opening times of the department. ....

cv_jormakka_geschichte_architektur_web.jpg

ARCHITEKTURTHEORIE

Bei der Lehrveranstaltung handelt es sich um einen phantastischen Streifzug durch die westliche Architekturtheorie vom antiken Griechenland bis in die heutige Zeit. Der Diskussion liegt die These zugrunde, dass die Kunstgeschichte zu einem Guttteil mit der Herstellung von Kontinuitäten und Ähnlichkeiten befasst ist, indem sie gerne auf frühere Werke verweist. Im Gegensatz dazu wendet sich diese Lehrveranstaltung den Unterschieden zwischen den verschiedenen Strömungen in der Architektur zu, um anhand der Beispiele zu klären, welche Qualitäten eine Zeichnung oder ein Bauwerk jeweils erfüllen musste, um zu einer bestimmten Epoche als Architekturwerk anerkannt zu werden.


cv_kuhlmann_raum_macht_differenz_web.jpg

GENDER STUDIES

Dieser Kurs ist eine Einführung in die Genderstudien im Bereich der Architektur. Im Bereich der Architektur sind die Genderstudien von besonderer Bedeutung, da bauliche Strukturen leicht dazu verwendet werden können, um soziale Machtrelationen räumlich zu festigen. Genderstudien sind aus den feministischen Ansätzen hervorgegangen und versuchen, eine Kategorie zu eröffnen, innerhalb derer Frauenforschung und Männerforschung gleichberechtigt agieren können, mit der Zielsetzung, Diskriminierung aufgrund des Geschlechtes zu überwinden.


house rules 2015.jpg

House rules

Diese Vorlesung erkundet die sozialen Microstrukturen der Macht, die sich einerseits in die tatsächlichen Räume unserer Gebäude einschreiben und die dann, in der Umkehrung die Art und Weise prägen wie wir in diesen Gebäuden wohnen, arbeiten oder leben, in diesem Sinne also uns selbst formen. Anhand diverser Theorien, die der Anthropologie, Soziologie, Psychologie, Architekturgeschichte und Philosophie entstammen, untersucht die LVA, inwiefern differente Lebensweisen andere Arten von sozialen Beziehungen hervorbringen.


Gegenwartsarchitektur.jpg

GegenwartsARCHITEKTUR 

Die Vorlesung befasst sich mit den aktuellen Tendenzen in der Gegenwartsarchitektur, wobei die österreichische Architekturszene im Kontext der internationalen Entwicklungen und die Konstruktion des Architekturdiskurses diskutiert werden. Eine Reihe von jungen und junggebliebenen Architektinnen und Architekten tragen vor, die in verschiedenen Berufsfeldern der Architektur erfolgreich tätig sind und einen praxisbezogenen Einblick in ihr Schaffen vermitteln.


Methodologie der architekturforschung

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung der Grundkenntnisse des wissenschafltichen Arbeitens und Forschens in der Architektur. Für die meisten Studierenden wird dies eine erste Konfrontation mit den (unterschiedlichen) Diskussionen über Prinzipien, Werte oder Methoden in der Forschung. Vielen Studierenden fehlt es noch an Erfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Forschung und viele suchen noch ein passendes Thema für ihre schriftliche Bachelorarbeit. Die Ringvorlesung soll einen ersten Einblick in die Vielfalt der Architekturforschung bieten und Grundlagen zum wissenschaftlichen Arbeiten vermitteln.